Save the Date:
7. Heidelberger Tagung TLA/Neuraltherapie

Termin: 7.-9. Juli 2022 Marsilius-Kolleg Heidelberg

Prominente Referenten präsentieren neueste Forschungsergebnisse; Ultraschall-geführte Techniken, Gyn-Kurs, u.v.m.

Rückfragen und Voranmeldung: congress@hunter-heidelberg.com

Einreichung Abstract 2021-12-17T13:34:57+01:00

Einreichung eines Abstracts

Kostenfreie Anmeldung

Stellen Sie einem interessierten Auditorium Ihre Forschungsergebnisse zur Therapie mit Lokalanästhetika in Form eines Vortrags oder Posters vor! Angenommen werden Originalarbeiten, Kasuistiken und Beschreibungen von laufenden Projekten zur Neuraltherapie. Sonstige Inhalte auf Anfrage.

Präsentieren Sie gerne auch Ihre unveröffentlichten Daten, Zusammenfassungen oder klinischen Erfahrungen. Über die Annahme der eingehenden Abstracts entscheidet ein wissenschaftliches Gremium. Der Rechstweg ist ausgeschlossen.

Posterwettbewerb:

Das beste Poster wird am Freitagnachmittag als Vortrag im Hauptprogramm vom Autor/-in präsentiert. Für angenommene Abstracts erhält der Erstautor den reduzierten Preis für Studierende und eine Eintrittskarte für die Schlossfestspiele am Samstag.

Einsendeschluss: Freitag, der 15.04.2022

Angaben zur Person (Erstautor)
Erstautoren werden gebeten folgende Angaben zu machen:
• Titel, Vorname, Name, Klinik, Abteilung, Einrichtung, Praxis etc.,
• Straße/Hausnummer, PLZ/Ort, Telefon und Fax, E-Mail-Adresse

Gestaltung: Textverarbeitung: Word

Präsentation: Max. 2 Abbildungen

Gliederung:
1. Fragestellung
2. Methodik
3. Ergebnisse
4. Schlussfolgerung

Umfang Ihres Textes: max. 3000 Zeichen

Publikationsrecht: Sie erklären sich einverstanden, dass Ihr angenommener Beitrag in einem Vortragsband nach der Tagung veröffentlicht wird.

Sollten Probleme bei der Anmeldung auftreten melden Sie sich bitte unter congress@hunter-heidelberg.com.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wird geladen

Für die Einreichung eines Abstracts entstehen Ihnen keine Gebühren. Über die Annahme als Poster oder als freier Vortrag entscheidet der Wissenschaftliche Beirat der Tagung. Die Entscheidung wird dem Erstautor unter der angegebenen E-Mail-Adresse bis zum 30.04.2020 mitgeteilt. Bei Annahme als Vortrag ist für den Erstautor die Tagungsteilnahme (ohne Kursbuchung) kostenlos. Der Gewinner des Posterpreises und des HUNTER-Wissenschaftspreises (Erstautor) erhält zusätzlich eine kostenlose Teilnahme an einem Grund- oder Masterkurs.